Verträumte Elopement Session in der Toskana

 

Saftig grün und weitläufig das historische Anwesen, das kurz vor Florenz, eingebettet in der unverkennbaren Landschaft der Toskana liegt. Dicht an dicht drängen sich Olivenhaine auf den Flächen, kostbare Weinberge auf den Hügeln.

Seit dem 15 Jahrhundert thront diese Villa auf diesem Grund, lässt die Handschrift des Künstlers Michelangelo noch deutlich erkennen. Kunstvoll wird es auch heute, wenn die Villa Mangiacane ein Brautpaar erwartet.

Es teilt Romantik und Vintage mit dem herrschaftlichen Haus und verleiht ihm gleichzeitig Leichtigkeit und Anmut. Liest sich aus Liebesbriefen vor und zelebriert bis in die Abendstunden seine Zweisamkeit…

In den Weinbergen, zwischen den Olivenhainen, im Garten, an der Steintreppe, auf der Terrasse oder im Haus – in dieser atemberaubenden Hochzeitslocation erwarteten Wedding Plannerin Kathrin Dobmann von Con Amore unzählige Motive, die sie detailverliebt für das bezaubernde Paar schmückte.

Mit besonderen Details schmückten sich auch Braut und Bräutigam, wie einer verführerischen Rückenkette von La Chia am einzigartigen Kleid von Light and Lace und einer ausgefallenen Holzfliege von Bewooden.

Das Fotografenpaar OctaviaplusKlaus wichen Kathrin Dobmann und ihrem Brautpaar an diesem Tag nicht mehr von der Seite und hielten so die unvergesslichen Momente der beiden in einer magischen Bilderwelt fest.

 



 

 

 

Boho Elopement Villa Mangiacane from OctaviaplusKlaus on Vimeo.

 

FOTOGRAFIE: OctaviaplusKlaus
LOCATION: Villa Mangiacane
WEDDINGPLANNER: Con Amore
BRAUTKLEID: Light and Lace
FLORISTIK: Jardin Divers
PAPETERIE: Project Pinpoint
LIEBESBRIEF: Jeannette Mokosch
HAARE + MAKE-UP: Armilla Beauty
HOLZFLIEGE: Bewooden
RÜCKENKETTE: La Chia
MUSIK: Hochzeitssänger Köln
FIAT 500: Noleggio Chianti 500

 

EMPFOHLEN IN UNSEREM SCHATZKISTCHEN:

 

 

 

 

 

 

  OctaviaplusKlaus                             La Chia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.