STOLZ UND VORURTEIL

 

Großbritannien, 18. Jahrhundert, der Duft antiker Werke erfüllt die Luft. Wertvoll stehen sie in den Regalen, erzählen von Lords und Ladies vergangener Tage.

Eine Braut der Gegenwart betritt den Raum, blass, zerbrechlich, filigran. Nur ein Hauch Tüll bedeckt die samte Haut, zart violett und mit Spitzen besetzt.

Prachtvolle Blüten sind ihr einziger Schmuck, von Natur aus schön braucht sie nicht mehr. Nur ein Ring von ihrem Lord fehlt ihr noch zum großen Glück.

Inspiriert von der großartigen Schriftstellerin Jane Austen inszenierten Stylistin Mariana Talasimova und Fotografin Lena Eliseeva diese atemberaubenden Impressionen.

Haare, Make-up, sogar die Requisiten wurden dem 18. Jahrhundert nachempfunden und detailverliebt umgesetzt. Antik, verblasst und abgenutzt auf der einen Seite, elegant, glamourös und hochwertig auf der Anderen.

Lasst euch entführen denn die fantastische Bilderwelt der einzigartigen Fotografin Lena Eliseeva versetzt uns mühelos in ein längst vergangenes Zeitalter…

Text: Marina Jenewein

PHOTOGRAPHY: Lena Eliseeva Photo
PLANNER: Mariana Talasimova
DRESSES: Maria Vessna
FLORAL DESIGN: Katerina Eliseeva
HAIR + MAKE-UP: Elen White
CALLIGRAPHY: Irina Klimova
SHIRT + SHAWL: Anastasia Nadezhina
WAISTCOAST: The Golden Branch
SILVER PITCHER: JMM
CINEMATOGRAPHY: Sem.V Studio
MODELS: Alexandra & Ilya    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.