Rosa & Lila Hochzeitsträume in Wien

 

Warme Sonnenstrahlen geben der Braut einen pfirsichfarbenen Teint, schmiegen sich an ihrem langen Haar entlang, hinab zu wehenden Stoffbahnen ihres Kleides.

Der schwüle Hauch von Rosa und Lila liegt in der Luft und wandelt graue Architektur-Kulisse in eine Bühne der Romantik. Es ist eine Liaison aus Licht und Schatten, geschwungenen grauen Säulen und rosa sowie lila Stoffen.

Ein Tagestrip in das historische Wien kann so malerisch sein. Dabei wird der Blick nach oben zum wechselnden Schauspiel architektonischer Elementen, die immer wieder einen kurzen Blick auf den klaren Abendhimmel freigeben, um sich kurz darauf wieder zu verschließen. Pure Spannung. Und darunter: Die zarte Lieblichkeit einer pastellfarbenen Braut.

Wie eine Hommage an die Liebe sind die Kleider von Blushfashion, die uns mit in diesen Tagtraum nehmen. Oder sind es doch die sinnlichen Bilder von Fotografin Daniela Porwol, die das tun?

Vielleicht kann das eine nicht ohne dem anderen! Helle Fliedertöne und zartes Rosé mischen sich mit Sandstein und milchigen Weißtönen. Tüll und Spitze wechseln sich spielerisch ab und zaubern Schmetterlinge im Bauch. Der bloße Anblick reicht schon.

So schreitet sie mit dem Wind durch urbane Romantik und genießt dabei die letzten Sonnenstrahlen des Tages. Diese Braut ist feminin, verführerisch und malerisch schön!

 

 

FOTOGRAFIE: Daniela Porwol
KLEID: Blushfashion
FLORISTIK: Die Kathe
PAPETERIE: 101living
CAKE: Naschwerk & Co
MAKE-UP: Lamariposa Make-up Artist

 

One Comment

Andrea Vogel

Die Papererie hat mich besonders beeindruckt, sozusagen das i-Tüpfelchen bei einem Hochzeitsarrangement!

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.