Orient meets Desert

 

Endlos schweifen ihre Blicke in die Weiten Texas´. Das Land, dass in diesem Moment nur dem Brautpaar gehört.

Aufgeregt tänzeln hohe Gräser mit dem leichten Wind, bittet wenig später auch ihr Kleid zum Tanz.

Die unbarmherzige Wüste ist wenig romantisch an sich. Einsamkeit, Dürre und Hitze gilt es zu besiegen.

Mit Hilfe von orientalischen Einflüssen wie Farben, Mustern und sogar Kamelen schaffte es ein Multitalent der Kreativität diesen verlassenen Ort mit Liebe und Leben zu füllen.

Für diesen außergewöhnlichen Foto-Workshop schlüpfte Clayton Austin in die Rolle eines Eventstylisten, Floristen, Modedesigners und Cakeartists und überließ dabei nichts dem Zufall.

Ein Brautkleid so ausgefallen wie die Trauzeugen zauberte er aus schwarzer Spitze und dunklem Tüll, dass das Brautpaar ohne Zweifel in den Fokus rückte.

Abgerundet wird das Bild durch goldene Kalligrafie auf schwarzer Papeterie, orientalisch angehauchtem Schmuck und liebevollen Details aus dem Morgenland.

Fotografin Christine Gosch zeigt uns hier das Ergebnis dieses großartigen Workshop und lässt uns mit ihren Bildern auf einem fliegenden Teppich gen siebten Himmel fliegen…

Text: Marina Jenewein

 

 

WORKSHOP: Clayton Austin
PHOTOGRAPHY: Christine Gosch
STYLING + DESIGN: Clayton Austin 
WORKSHOP VENUE: El Cosmico, Texas 
DRESS: Clayton Austin 
PAPER SUITE: Pigment & Parchment 
CAKE: Clayton Austin
TABLES + CHAIRS: Whim Event Rentals 
FLORALS: Clayton Austin
CAMELS: Doug Baum
STRIPED FLOPPY HAT: Burlington
IRON CANDLE HOLDERS: Pottery Barn 
GOLD LEAF BROACH: Etsy
MODELS: Brandon and Jess Scott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.