Natürliche Brautschönheit in der Half Moon Bay

 

Barfuß und unbeschwert streift sie über saftige Wiesen bis zum Strand, inhaliert die frische Meeresluft und zeigt uns die natürliche Schönheit einer Braut.

Das weiße Kleid tanzt fröhlich mit dem Wind, ausgelassen und frei wie ihre tiefsten Gedanken. Auch ihr Schleier lässt sich treiben, umhüllt sie sanft, streichelt zart ihr Gesicht.

Ihr Weg hier her scheint von Pfingstrosen gesäumt, frisch gepflückt liegen sie nun als duftendes Accessoire in ihrem Arm. In leuchtendem Rot und schüchternem Rosé.

Hier entlässt sie ihre letzten Sorgen vor dem großen Moment in Freiheit, blickt ihnen stark und selbstbewusst hinterher. Jetzt ist sie bereit, bereit für ein Leben zu zweit…

Dass eine Braut von innen strahlt ist sichtlich kein Gerücht, der Glanz in ihren Augen und das selige Lächeln in ihrem Gesicht machen sie schön. Das hat uns Fotografin Kristin La Voie hiermit eindrucksvoll bewiesen.

„In einer Welt voller übertriebener, aufgedonnerter und überspitzt sexy dargestellten Bräuten wollte ich natürliche Brautinspirationen kreieren, die den Fokus auf ungekünstelte Schönheit legen.“ erklärt uns die talentierte Künstlerin, die auch das Blumenbouqet selbst band.

„Die Braut trägt einen atemberaubenden Brautstrauß frischgepflückter Pfingstrosen und ein handbesticktes Brautkleid von Alyssa Kristin. Und auch ihr Schleier passte perfekt zu ihrer Persönlichkeit. Haar und Makeup sind absolut natürlich, goldenes Licht das ihre Vorzüge betonte war alles was sie brauchte.“

Was für eine wundervolle Idee zum Wesentlichen zurück zu kehren und die weibliche Schönheit für sich wirken zu lassen! Wir sind ganz begeistert von dem Ergebnis und können es kaum erwarten mit euch in die Bildergalerie von Kristin La Voie einzutauchen.

 

 

PHOTOGRAPHY: Kristin La Voie Photography
DRESS: Alyssa Kristin

 

 

One Comment

Dana

„In einer Welt voller übertriebener, aufgedonnerter und überspitzt sexy dargestellten Bräuten wollte ich natürliche Brautinspirationen kreieren, die den Fokus auf ungekünstelte Schönheit legen.“

Wunderschön! Genau das finde ich auch hier auf der Webseite von Hochzeitsguide wieder, was ich so liebe.

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.