Liebesmelodie in Paris

 

In der Ferne erklingt ein leises Lied, melancholisch und flehend ist es die Melodie ihres Herzens. Der Klang einer Violine geht für sie auf Reisen, den Bräutigam zu finden, der sie zur Frau nehmen vermag.

Die warme Sommerluft trägt jede Note sanft durch alle Gassen, erfüllt Haus und Hof mit ihrer Liebe. Wie lange noch muss sie sich verzehren, nach dem Mann der ihr Glück liebevoll vollendet?

Suchend schweift ihr Blick in die Welt hinaus, wartet geduldig auf ihr Gegenstück. Um gemeinsam zum Takt ihrer Herzen zu spielen, um ein Lied ihrer Liebe zu komponieren…

Was für eine herzzerreißende Liebesgeschichte, die Eventstylistin Simone Gebsattel und Fotografin Carla Gates uns hier erzählen! Ein Feuerwerk der Emotionen, Stil und Geschmack verpackt in einem extravaganten Brautkleid und einer kostbaren Violine.

Und wo könnte eine Geschichte wie diese eindrucksvoller erzählt werden, als in Paris, der Stadt der Liebe? Das historische Ambiente des Louvre Museums war wie geschaffen für die Visionen der beiden Künstlerinnen, welches durch ausgesuchte Details wie der Papeterie von The little North Sea Studio zur Perfektion gelangte.

Lehnt euch zurück, versinkt in den Bildern von Carla Gates und lauscht den zarten Tönen der Violine, die sich auf die Suche nach der großen Liebe begibt…

 

 

 

PHOTOGRAPHY: Carla Gates Photography
PLANNING & STYLING: Simone Gebsattel Events
FLORALS: Laetitia De Chez Floresie 
DRESS: Mascara Pour La Femme 
CROWNS: Olga Delice 
HAIR & MAKE-UP: Nastasja Gietl of Brandt Friseure
CALLIGRAPHY & STATIONERY: The Little North Sea
RIBBON & HEADWRAP: Silk & Willow
VOW BOOK & STORY: Wedding Story Writer
LOCATION: The Louvre Museum, Paris

 

One Comment

Dana

Wow dies berührt mich gerade sehr! Bitte, bitte könnte jemand den Brief als Text hier hinschreiben aus dieser Bilderserie? Ich kann diese Schriftart so schwer entziffern. Das wäre so schön!

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.