Industrial Vintage-Inspirationen

 

Einsam steht er in der verlassenen Fabrik, nur ein paar Kerzen flackern aufgeregt im Takt seines Herzens. Sie kommt auf ihn zu, in einem Kleid aus eleganter Spitze und mit einem prachtvollen Strauß in der Hand. Endlich ist sie hier, seine entzückende Braut.

Mit gezielten Handgriffen verwandelten Wedding Plannerin Bettina Bernklau und Designerin Jessica Lopez die kühlen, hohen Räumen einer alten Manufaktur in eine charmante Hochzeitslocation mit Vintage-Flair.

Das aufwendige und verspielte Kleid von Rue de Seine von Ivory Isle hatte eindeutig Modelle vergangener Tage zum Vorbild und die antiken Kerzenhalter, Möbel und Accessoires ergänzten das Konzept der beiden Künstlerinnen perfekt.

Fotografin Karolina Horner von kalinkaphoto war Teil des großartigen Teams und fing jedes liebevoll und gut platzierte Detail kunstvoll ein. Hier lässt sie uns einen Blick in ihre wunderbare Bilderwelt werfen.

Text: Marina Jenewein

 

 

FOTOGRAFIE: Karolina Horner, kalinkaphoto
PLANUNG: Bettina Bernklau, Vintageweddings
DEKORATION: Jessica Lopez und Bettina Bernklau
KLEID: Rue de Seine von Ivory Isle
KOPFSCHMUCK: Verhutung
HAARE + MAKE-UP: Liz Patek
BLUMEN: Karin Avanzini
PAPETERIE: Tiegeldruck Schnorrer
TORTE: Schnabulerie
VINTAGE MÖBEL: Vintage Stadl
MODELS: Angie Dolna und Lukas Stranger, body and soul
BESONDERER DANK AN: Contibelt

 

EMPFOHLEN IN UNSEREM SCHATZKISTCHEN:

 

 

 

 

 

 

Ivory Isle                                        kalinkaphoto

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.