Hochzeitstraum auf Schloss Eckertsau

 

Strahlend und imposant ragt Schloss Eckertsau zwischen den Bäumen hervor, lädt uns in sein kaiserliches Inneres, um den Traum einer eleganten Schlosshochzeit zu erleben…

Atemberaubende Kunstwerke, goldener Stuck und funkelnde Kronleuchter öffnen uns die Tore in eine majestätische Welt, geschichtsträchtig und geheimnisvoll zugleich.

Eine Braut von heute erweckt das jahrhundertealte Schloss zum Leben, füllt es mit moderner Anmut und Eleganz, lässt die weitläufigen Schossgärten neu erblühen.

Emilia und Benjamin, so steht es geschrieben, werden sich in diesen ehrwürdigen Mauern noch heute das Jawort geben…

Mit diesem unglaublichen Shooting nehmen uns Event Designerin Raphaela von VenusWedding und Fotografin Melanie Nedelko mit auf eine Reise in die idyllischen Donauauen, wo sie das Juwel Schloss Eckertsau in eine einzigartige Hochzeitsloction verwandelten.

Mit viel Liebe zum Detail platzierte Raphaela jedes noch so kleine Detail, immer auf der Suche nach Perfektion. So fanden Einladungen und Platzkarten von Carissimo Letterpress ihre Bestimmung auf der glanzvoll gedeckten Tafel gleich neben flackernden Kerzen und kostbarem Geschirr.

In einer traumhaften Robe von Cortana kehrt die Braut aus den Gärten in ihr Schloss zurück, um mit Bräutigam und Gästen auf den Spuren der kaiserlichen Familie zu feiern und zu dinieren, bis auch der schönste Tag ein Ende nimmt.

Wieder einmal begeistert Fotografin Melanie Nedelko mit ihrem Blick für besondere Details und einzigartige Momente, die sie auf ihren eindrucksvollen Bildern festgehalten hat.

 



 

 

PHOTOGRAPHY & IDEA: Melanie Nedelko
DESIGN CONCEPT & STYLING: VenusWedding & Melanie Nedelko
LOCATION: Schloss Eckertsau
WEDDING GOWN: Cortana via feinstens bridal store
STATIONERY: Carissimo Letterpress
FLORALS: Timo Bolte
MAKE-UP & HAIR: Adriana Holban
SILK RIBBONS: Roots & Berries
CALLIGRAPHY: Mit Liebe
VIDEO: Santiago Boteca
FILM LAB: Carmencita

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.