Romantische terrakotta Töne

 

Massiv und stark wie eh und je geben antike Säulen den Bögen Halt. Anmutig reiht sich einer an den andren, erzählen von einer längst vergangenen Zeit.

Den Glanz der Vergangenheit schenken sie dem Hier und Jetzt, veredeln die Kostbarkeit eines jeden Moments.

Trotz prächtig blühender Natur sind es die alten Mauern die den Ton angeben, cremiges Terrakotta schlägt saftiges Grün und kräftiges Rot.

„Unsere Farbpalette von zartem Apricot über Altrosa bis hin zu sattem Grün haben wir direkt aus dem Umfeld von Escondido, Texas, gezogen.“ erzählt uns die erfolgreiche Hochzeitsplanerin Meggie Francisco.

Vor allem der ungewöhnlich helle Terrakottaton des Anwesens war es wert, in der gesamten Gestaltung wieder aufgegriffen zu werden. Und so finden wir ihn nicht nur in der edlen Kalligrafie-Tinte, sondern auch in zarten Bändern und unzähligen Details der Tischdekoration wieder.

Ein weiteres Highlight ist ohne Zweifel das traumhafte Brautkleid: „Das romantische aber gewagte Kleid von Ines di Santo kombiniert feinste Spitze mit einem mutigen Schnitt für einen sexy aber bedeckten Brautlook. Ein wild anmutender Brautstrauß mit reichlich Grün und blassen apricot- und rosafarbenen Blüten ergänzte ihren Look perfekt.“ so die stolze Wedding Designerin weiter.

Fotografin Stephanie Brazzle wich an diesem Tag nicht von Meggie´s Seite und hielt die Mischung aus antiker und moderner Hochzeitsinspirationen für uns fest. Seht selbst!

Text: Marina Jenewein

 

 

PHOTOGRAPHY: Stephanie Brazzle
WEDDING PLANNING + DESIGN: Meggie Francisco
FLORAL DESIGN: Posh Floral
WEDDING DRESS DESIGNER: Ines Di Santo
BRIDAL BOUTIQUE: Neiman Marcus Downtown Dallas
HAIR + MAKE-UP: Anastasia Strattan
GROOM’S ATTIRE: Nordstrom
STATIONERY: The Paper Pad
LINEN RENTALS: La Tavola Fine Linen
JEWELRY: Shapiro Diamonds
BRIDE’S SHOES: Aruna Seth
GLASSWARE: World Market
CHINA: Crate and Barrel
FLATWARE: Bella Acento
CHAIRS: Suite 206

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.