Hochzeitsinspirationen in Rosa- und Grautönen

 

Klare Kristallgläser sehnen sich nach den weichen Lippen einer Braut und eine Stielkerze wartet darauf, dass ihr Feuer entfacht… Umringt von goldenem Besteck das auf grauem Leinen ruht, während zartrosa Servietten der Papeterie als Polster dienen.

Kurz darauf erscheint die Braut in ihrem schmalen Spitzenkleid, schlicht, dezent und doch elegant. Ein wild anmutender Blumenstrauß ist ihr Begleiter, dient gleichzeitig als ihr einziges Accessoire. Ihr Blick ist entschlossen und zukunftsgerichtet, heute sagt sie endlich „ja“.

Ihr tiefer Rücken verführt, ihre dunklen Augen betören. Von ihren vollen Lippen will man kosten, genau wie von den süßen Trauben hinter ihr.

Die Wahl der Hochzeitsfarben kann angesichts der Vielfalt schon mal schwerfallen. Die Inspirationsquellen sind schier unendlich und doch kann es sein, dass Frau nicht findet wonach sie sucht.

So erging es auch der Fotografin Sara Engis, die hinter diesen federleichten Aufnahmen steckt: „Ich selbst werde nächstes Jahr heiraten und war auf der Suche nach dem Farbthema „grau & rosa“.“ verriet sie uns. „Da die Suche nicht wirklich erfolgreich war entschied ich mich dazu selbst ein Styled Shoot mit diesem Farbthema auf die Beine zu stellen. Um das ganze noch etwas glamouröser zu machen nahm ich noch die Farbe Gold mit dazu.“

Außerdem fand sie das passende Kleid von Therese & Luise und fügte noch stilvolle Papeterie von BLOOM wedding hinzu um ihre Visionen abzurunden.

Wir finden die Bilder von Sara Engis mehr als gelungen und freuen uns sie euch hier präsentieren zu dürfen!

 

 

FOTOGRAFIE: Sara Engis
BRAUTKLEID: Therese & Luise
PAPETERIE: BLOOM wedding
HAARE + MAKE-UP: Daniela Dutt 
BÄNDER: Seidenband

 

EMPFOHLEN IN UNSEREM SCHATZKISTCHEN:

 

 

 

 

 

 

  BLOOM wedding

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.