Ein Leben als Kunstwerk

 

Frida Kahlo. Gepeinigte. Vom Leben Gezeichnete. Bis sie auf die Idee kam, das Leben um sich herum selbst zu zeichnen.

Immer auf der Suche nach der großen Liebe, dem Maler Diego Rivera, der sie demütigte, verriet, wieder für sich gewinnen konnte. Eine außergewöhnliche Frau, scheinbar wiedergeboren in den Bildern von Tanja Wesel – tausendschön photographie.

Eine atemberaubende Blumenkrone von Lily Deluxe Blumen schmückt das Haar des Models. Es finden sich exotische Blüten in grellsten Rottönen, aber auch grünes und gelbes Beiwerk. Markant stechen ihre ikonischen Augenbrauen hervor; der Blick ist selbstbewusst und kampflustig. Gebettet in grünem Schilf sticht jede einzelne Farbe aus ihr heraus, das weiße Strickkleid und die Holzperlenkette bilden den Kontrast zu ihrem Leben als Abenteurerin.

Frida liegt in einem zauberhaften Kleid von Victoria Rüsche auf einer Wiese. Der majestätische Kopfschmuck ist umgeben von weißen Blüten. Ein blaugrüner Pfau und zwei kleine Wellensittiche fliegen über sie hinweg. Frida schließt die Augen.

Ihre goldenen Kreolenohrringe tänzeln zu einer Melodie im Wind. Sie hält eine Blüte in der Hand. Als wäre jene ein Symbol für die Dinge, nach denen sie ihr Leben lang gesucht hat. Jetzt hält sie eine Zigarette, der Rauch umwirbt ihre Augen und ihr Gesicht.

Nach der Pause geht sie zurück zu ihrem Kunstwerk, die Zigarre ist nun zu einem Pinsel geworden. Vielleicht denkt sie in diesem Moment nicht an Rivera, sondern an ihre Malerei.

Eine Einladung, bunter als alle Blumen zusammen, findet sich im Gebüsch. Möge das rauschende Fest beginnen.

Text: Laura Elisa Nunziante

 

 

PHOTOGRAPHY: Tanja Wesel – tausendschön photographie
IDEA + CONCEPT: Tanja Wesel – tausendschön photographie + Victoria Rüsche
DRESS: Victoria Rüsche (designs from Anna Kara + Lambert Créations)
MAKE-UP: Katharina Eppendorf
FLORAL DESIGN: Lily Deluxe Blumen
ACCESSOIRES: shopandmarry + DIY
STATIONERY: framboise.design
MODEL: Lani Marie Döhring

 

EMPFOHLEN IN UNSEREM SCHATZKISTCHEN:

 

 

 

 

 

 

 

tausendschön photographie     Victoria Rüsche

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.