By the Sea and Sand

 

Eine kleine Erhebung führt auf eine Düne. Das Meer wird von einer Schaumdecke bezogen. Möwen gleiten darüber, wie auf einer Eisschicht, sie sind nur Zentimeter vom Sog in die Tiefe entfernt. Ihre Schreie sind über Kilometer zu hören. Der nasse Sand ist von Spuren gezeichnet, wie ein altbekannter Wanderweg. Niemand weiß, wo sie hinführen. Aber es gibt Anzeichen.

Mitten in dieser idyllischen Szenerie steht ein Tisch. Er wird von einer weißen Decke verschlungen. Kleine Blüten zieren das Kopfende, daneben sind die schlichten Teller mit den blauen Mustern aufgestellt. Dunkle und hellblaue Gläser durchbrechen die Reinheit, die von den Polsterstühlen aufgefangen wird. Melancholie und Ekstase treffen hier aufeinander: Das eine kann nicht ohne das andere sein.

Die Braut schaut uns mit verträumten Blick an. Ein Colliers aus kleinen Blättern ist in ihr Haar eingeflochten, daran hängen silberne Steinchen. Auch der Bräutigam ist in Weiß gekleidet, er trägt seine Frau auf Händen über den weichen Sand. Nur der Brautstrauß ist in warmen Orangetönen arrangiert, er soll vom Glück und der Impulsivität erzählen, die so manche Liebe mit sich bringt. Die Braut bindet sich einen Schal aus Blüten um.

Nicht weit entfernt trifft sie auf ihre Trauzeugin. Die Freundinnen schmiegen sich aneinander, sind füreinander da. Hinten ihnen geht die Sonne unter. Ein letzter Blick über die Schaumdecke im Wasser, die Möwen fliegen zum Horizont. Der Tiefe sind sie entkommen. Es ist an der Zeit, sich den Liebenden zu nähern. Hier, neben dem Meer wird ein besonderer Entschluss gefasst. Er soll auf ewig halten.

Wir sind große Fans der bemerkenswerten Bildpoetin Coco Tran! Ihre kunstvollen Bilderwelten sind voller Magie und streicheln unsere Seele…

Text: Laura Elisa Nunziante

 

 

 

PHOTOGRAPHY: Coco Tran
DESIGN AND PLANNING: Daniel von Oliveta Design
FLORALES DESIGN: Tulipina Floral Design
HEADPIECES: Lacielle Roselle
MODELS: Michael and Brittany

 

 

One Comment

Huiyuan

lovely! Where can I find these beautiful dresses? I really like them.

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.