Braut des Meeres

 

Steil, unwegsam und unüberwindbar ragen Felsberge in den Himmel, als imposantes Band zweier Welten. Die eine unergründlich und still, die andere geräuschvoll und hell.

Was sie verbindet sind das massive Gestein und der Reichtum an Schätzen. Schätze, wie dem blühenden Leben, der facettenreichen Schönheit und den unendlichen Weiten.

Von Neugier und Sehnsucht getrieben findet eine Braut des Meeres ihren Weg an Land. Mutig und hoffnungsvoll erobert sie Stück für Stück des scheinbar unbesiegbaren Berges.

Ihre Zuversicht wird mit atemberaubender Aussicht und süßen Köstlichkeiten belohnt. Hier oben ist sie frei, schickt ihre Sorgen und Träume mit dem Wind in die Welt…

Was für eine fesselnde Naturkulisse, die sich Fotografin Malvina Frolova für dieses Bridal Shooting ausgesucht hat! Auf der Halbinsel Krim gab sie ihren Visionen den Raum zur Entfaltung und hielt sie gekonnt mit ihrer Kamera fest.

Nicht nur die faszinierenden Bilder, auch die umwerfende Kalligrafie stammt von der talentierten Künstlerin. Mit sanften Blautönen die unsere Braut an ihre Herkunft, das Meer, erinnern, einer Krone aus schimmernden Perlen und glänzenden Blättern, einem ausladenden Brautstrauß und einer zarten Robe von Blue Bells nahmen Malvina Frolovas Vorstellungen Gestalt an, mit denen sie uns nun ihre Heimat zwischen der Ukraine und Russland zeigt…

 

 

PHOTOGRAPHY: Malvina Frolova
BRIDAL GOWN: Bluebells
BRIDAL CROWN + EARRINGS: Beretkah
FLORAL DESIGN: dvepchelki
MAKE-UP: Marina Malashcinskaia
CALLIGRAPHY: Malvina Frolova
SILK RIBBONS: Silky Rivers
VINTAGE TABLEWARE: Vechniy Kollektsioner
FILM LAB: Lighthouse Filmlab

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.