Blühender Schlossgarten 

 

Hoheitsvoll ragen kleine und große Zwiebeltürme in den Himmel, lassen die Pracht des Schlosses von außen nur erahnen. Romantische Erker, stilvolle Torbögen und kleine Fenster erzählen von einer Zeit, in der unüberwindbare Mauern und massive Tore aus Stahl die Schönheit seines Inneren beschützten.

Nicht nur Menschenhand vollbrachte auf diesem Anwesen ein wahres Meisterwerk. Auch Mutter Natur erwacht hier unermüdlich Jahr für Jahr, auf blühende Weise zu neuem Leben. Schmückt den Schlosshof jeden Frühling zärtlich mit den schönsten Farben, saftigsten Blättern und lieblichsten Knospen.

Doch dieses Jahr stellt eine junge Frau den Glanz dieses Königreichs in den Schatten, durch die Verwandlung einer Prinzessin zur Braut. Mit der Schönheit einer Königin und der Natürlichkeit einer Liebenden verleiht sie ihren Besitztümern Glanz und Eleganz, wie man es von Zeiten eines russischen Zars kennt…

„Unsere schöne Braut fühlte sich wie eine Prinzessin in ihrem Schloss.“ erzählt uns die Fotografin Svetlana Strizhakova und verrät uns, wo ihre beeindruckenden Bilder entstanden sind: „Wir shooteten im blühenden Schlossgarten von Krutitskoe Podvorye, einem antiken Kloster im Herzen Moskaus, zwischen Kirsch- und Aprikosenbäumen.“

Natürlich schön und schön natürlich – die Inspirationen von Fotografin Svetlana Strizhakova bestechen durch Authentizität und Ausdrucksstärke. Lasst euch von ihren Aufnahmen verzaubern…

 

 

PHOTOGRAPHER: Svetlana Strizhakova
DRESS: Sova Boutique
FLORALS: Ekaterina Rozhdestvenskaya
HAIR + MAKE-UP: Inrina Yanzukievich
MODEL: Nina Angelova
FILM LAB: Home Film Lab

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.