Braut Boudoir am Meer

 

Sie ist selbstbewusst und weiß, was sie will … die Braut. Zuerst ruhige Stunden am Meer, die sie am felsigen Ufer alleine verbringt um sich den sanften Wogen des Meeres hinzugeben. Um ihre innere Ruhe zu finden und sich im monotonen Rauschen der sich brechenden Wellen zu verlieren. Danach will sie ihren Liebsten – für immer. Bloß ein einziges JA reicht dafür aus.

Beim sinnlichen Bridal Boudoir von ArtObscura Photography findet die Braut in einem Hauch von Nichts und in den satten Farbennuancen Lila, Blau und Bordeaux gehüllt, Zeit für sich. Ein letztes Mal die Schwere der Einsamkeit fühlen, bis es Zweisam voller Leichtigkeit in eine neue Zukunft geht.

Das tut sie vor kahlem Stein und rauem Wellenpeitschen um das Prunkvolle mittels der Melancholie dieser Farbe zu vereinen. Leuchtende Blütenträume einen sich dabei mit den dunklen Farbspielereien ihres Bride to be-Outfits und entführen den Betrachter in mystische Romantik. Noch nie war weibliche Sinnlichkeit unwiderstehlicher.

So schreitet sie nachdenklich die Küste entlang und lässt dabei schwarze Stoffbahnen ihres Morgenmantels unbedacht im Wind tanzen. Das Haar trägt sie bereits brautfertig locker zur Seite gesteckt und mit sattgrünen Blüten verziert.

In ihren Händen der üppig gebundene Brautstrauß in satten Farben, der ihren Gefühlen nicht besser Ausdruck hätte verleihen können. So geht sie dem Sonnenuntergang entgegen, so lange bis sie in geheimnisvollem Schwarz gehüllt, sich zu ihrem Bräutigam aufmacht.

 

 

FOTOGRAFIE: ArtObscura Photography
STYLING: KH Visa
FLORISTIK: Florale Werkstatt crecendo gewachsen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.