Angle of reflection

 

Wenn wir die Welt für einen Moment auf den Kopf stellen, wenn wir alles spiegelverkehrt sehen, dann kommen wir uns selbst ganz nah. Dann leben wir für einen Moment nicht gefangen hinter Scheiben, sondern schauen in das Licht unserer eigenen Seele. Ein Hauch von Liebe wird hier von der Braut auf die Scheiben projiziert – er bleibt am Ende nur ein Schatten, der an ihr vorüberzieht. Sie wird jetzt zu einem Engel der eigenen Reflexion: unberechenbar und umgeben von einer unbändigen, inneren Leidenschaft.

Im dunklen Schatten sitzt die Braut. Sie wird umschmeichelt von weich schimmerndem Licht, wie wir es von alten Rembrandt Gemälden kennen. Sie sitzt auf einer Treppe, die von Natur aus immer nach oben führt. Erst scheint sie in sich gekehrt, nachdenklich, reflektierend. Wenig später erwacht sie zu einem stolzen Engel in purem Weiß. Die Schultern gerade gezogen, den Blick nach vorne. Sie lächelt und sendet ihre guten Wünsche gen Himmel. Würde jetzt ein Lichtstrahl auf ihren inneren Spiegel treffen? Heraus käme eine Fontäne an Willenskraft.

Ihre Hände, umgarnt von schwarzen Fäden. Wie bei einem Kinderspiel hat sie diese um die Finger gewickelt. Sie will tanzen – erst – dann wartet sie auf die Stille. Sie will sich ihrem Schicksal ergeben, sich von ihm umgarnen lassen. Will sich verlieren im Gewirr, der sich über ihre Hände erstreckt. Ein Mix aus Schwarz und Weiß, aus grüner Hoffnung in seichten Zweigen: uns zeigt sich eine zeitlose Staffage. Und wenn wir weiter hinten in den Spiegel blinzeln, dann sehen wir vielleicht auch ein bisschen von uns selbst.

Diese stilsichere Inspirationswelt wurde von Sofia Ferreira von Brancoprata kunstvoll gestaltet und von André Teixeira von Brancoprata in eindrucksvollen Bildern festgehalten.

 

 

 

CREATIVE DIRECTION + STYLING: Sofia Ferreira, Brancoprata
PHOTOGRAPHY: André Teixeira, Brancoprata
FILM LAB: Carmencita Film Lab
MAKE-UP: Marlene Vinha, Pretty Exquisite
HAIR DESIGNER: Alexandre Ribeiro, Diff Hair Designers
DRESS: Coração Alecrim
CAKE: Tânia Sérgio, T Bakes
VIDEOGRAPHY: Fábio Coelho, The Amazing Rabbit

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.