Nik und Sara – Bohemian Liebe auf Santorin

 

Unbeschwert und frei lässt sich ein junges Paar treiben wohin das Leben es führt, lädt uns zu seinem Boheme-inspirierten Couple-Shoot in Griechenland ein.

Barfuß über den steinigen Strand, aus einem Teppich wird eine gemütliche Couch. Sie haben sich, mehr brauchen sie nicht. Wo sie sind ist ihre Liebe, wo ihre Liebe ist sind sie zuhause.

Ein zarter Kranz schmückt Sarahs langes, braunes Haar. Stilecht bohemian trägt Nik seinen Bart voll. Hand in Hand, Arm in Arm, folgen sie gemeinsam dem Ruf der Ferne.

Gemeinsam erkunden sie endlose Weiten der Einsamkeit. Suchen Abkühlung im kalten Nass, Nähe im liebenden Gegenüber.

Gefällt es ihnen, so bleiben sie. Kommt die Zeit für Veränderung ziehen sie weiter. Erkunden die Welt auf ihre Art, leben ihre Liebe sorgenfrei…

Ein Bohemian Couple-Shoot war das Thema eines Workshops von Vasia Han Photography, der kürzlich am Red Beach auf Santorini stattfand.

Die Fotografin selbst verriet uns: „Nik, gebürtiger Grieche, und Sara sind ein echtes Liebespaar und wahre Gipsy Seelen. Sara ist Künstlerin und Nik spielt Bouzouki. Sein Instrument war keine Requisite, er brachte seine eigene mit!“

Begriffe wie Freigeister, Verbindung, Reiselust, Individualität und Entschlossenheit inspirierten die Fotokünstlerin zu dieser Session. Sie erzählte uns: „Das Shooting war von der Zeit inspiriert, als griechische Kunst bunter und verschnörkelter wurde. Während dieser Phase wuchs das Interesse an Individualität und Einzigartigkeit. Der Gedanke „zu sich selbst zu finden“ und seine Gefühle auszudrücken explodierte förmlich in Form von Kunst. Individualität muss man zelebrieren, so wie Nik und Sara!“

Wie wunderschön Fotografin Vasia Han Photography die echten Gefühle und die echte Liebe dieses hinreißenden Pärchens eingefangen hat, seht ihr hier.

 


 

 

PHOTOGRAPHY: Vasia Han Photography
WORKSHOP: Boheme Workshops hosted by Vasia Han Photography
CREATIVE DIRECTION: Tahnee Sanders
FLORALS: Celsia Floral 
PLANNING: Stella & Moscha 
MAKE-UP + HAIR: Frantzeska Koukoula

 

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.