Valerie und Lawrence – Grenzenlose Liebe

 

Ein lauschiges Plätzchen im Schatten der Bäume ist fertig geschmückt, Stühle und Bänke stehen bereit. Wimpelgirlanden wehen im Wind, die Sonne wärmt den noch jungen Tag.

Indes wird im Haus noch Hand angelegt, Blumen ins Haar gesteckt und in das Kleid ihres Lebens geschlüpft.

Mit einem strahlendem Lächeln im Gesicht und einem entzückenden Strauß in der Hand macht sie sich auf den Weg, an der Seite des Vaters ihrem Bräutigam entgegen…

Die Hochzeit von Valerie und Lawrence diente nicht nur der symbolischen Verbindung ihrer Herzen, sie war auch die Symbiose zweier Kulturen, die Verschmelzung von Traditionen und die Verbindung von Kontinenten.

„Lawrence ist Neuseeländer und wir wollten die entspannte Outdoor-Kultur von dort mit klassischeren Traditionen aus Europa vereinen. Manches war auch von unserer neuen Heimat England inspiriert. So hatten wir ein formelles BBQ, spielten Croquet und Hufeisenwerfen und schmückten Schloß Mühlbach mit Wimpelketten und Strohballen.“ erzählte uns Valerie.

Die großartigen Fotografinnen Isabelle und Natascha von Belle and Sass erlebten eine herrlich entspannte Gartenhochzeit mit einer bewegenden Trauung unter freiem Himmel, entzückenden Details wohin man auch sah und ganz viel guter Laune.

Ihre wunderbaren Bilder teilen Belle and Sass heute mit uns und entführen uns damit zurück in den Sommer, zur Traumhochzeit von Valerie und Lawrence.

 

 

FOTOGRAFIE: Belle & Sass
LOCATION: Schloß Mühlbach am Manhartsberg
KLEID: Katya Katya Shehurina bei Brautmodegeschäft Heyday
CATERING + EVENTPLANUNG: Dreamevents
FLORISTIK: Blumenoase Ajili
RINGE: selbstgemacht mit Goldschmiedmeister Fabricio Do Carmo Perreira
GAFIK DESIGN: Valerie und Lawrence

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.