Steffi und Tom – zauberhafte Vintage DIY Hochzeit

 

Ein goldener Herbsttag, bunte Blätter schmücken den Weg und die Sonne strahlt scheinbar heller als je zuvor. Aus gutem Grund: sie läutet den schönsten Tag im Leben von Steffi und Tom ein, die sich heute die ewige Liebe versprechen.

Im kleinen Kreis, umgeben von ihren Liebsten feierten sie eine bezaubernde „Light-Vintage“ Hochzeit mit unzähligen selbstgemachten Details wie der Papeterie, dem Sitzplan und der Hochzeitstorte, die aus diesem Fest ein ganz persönliches und individuelles Ereignis machten.

Ihre Dekoration durchzog ein rosa-roter Faden, begleitet von Creme- und Beigetönen. Mit entzückenden Finessen aus Leinen und Spitze sowie liebevoll selbstgebundenen Blumenarrangements verliehen sie der Feier einen bodenständigen Rahmen. Viel Holz, antike Beschläge und altes Gemäuer sorgten für einen Hauch Vintage.

Besonders berührend fanden wir die stimmungsvolle Segnung in dem selbst dekorierten alten Stadl. Gemeinsam schritt das hinreißende Paar im maßgefertigten Kleid und hochwertigem Anzug ihrer Zukunft entgegen. Das herzliche Lachen und ein paar Freudentränen ihrer Gäste begleiteten sie dabei.

Auch Fotografin Siegrid Cain durfte diesen emotionalen Tag der beiden miterleben und hat die schönsten Momente gekonnt eingefangen.

Genießt die wundervollen Aufnahmen der großartigen Bildkünstlerin Siegrid Cain Photography und lasst euch davon in den siebten Himmel katapultieren!

Text: Marina Jenewein

 

 

FOTOGRAFIE: Siegrid Cain Photography
BRAUTKLEID: Maßanfertigung von Schneiderfliege Christian Wenger, Salzburg
BRÄUTIGAM ANZUG: Drykorn
LOCATION: Hotel Römischer Kaiser, Ellingen
CATERING: Hotel Gasthof zur Sonne, Fam. Glück, Pappenheim
BARSERVICE: Cocktails Castro Mobile Bar, André de Castro, Nürnberg

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.