Sogol und David – persisch-deutsche Märchenhochzeit

 

Die Liebe kennt wahrlich viele Wege – bei Sogol und David führte sie über die Brautschwester. Eigentlich hatte David ein Auge auf Sogols Schwester geworfen. Doch die verkuppelte ihn gleich weiter – und brachte damit zwei liebende Seelen für immer zusammen.

Aus Angst bei der persischen Familie nicht akzeptiert zu werden, gab sich David anfänglich als Perser aus, später wurde daraus ein Halbperser, dann nur noch der Großvater der persische Vorfahren hatte … Inzwischen war er bereits Teil der Familie – ob Perser oder nicht!

Sein Happy End fand das Brautpaar bei einer persisch-deutschen Hochzeitszeremonie im rustikal-eleganten Ambiente. Sie in einem traumhaften Brautkleid im dezenten Meerjungfrauen-Stil. Er in einem stilvollen dunklen Hochzeitsanzug

Pure Eleganz und Romantik haben sich für diesen Anlass zusammengetan um das Brautpaar unvergesslich und märchenhaft in die Ehe zu geleiten. Das hat Fotografin Katja Hoppe von Pretty Moments kunstvoll in einem magischen Bildfeuerwerk festhalten, in dem nun auch wir etwas schwelgen dürfen.

Dabei träumen wir von der einen wahren Liebe und wie zauberhaft doch diese sein kann, wenn sie über sich und unterschiedliche Kulturen hinauswächst! Ja, man sieht eben nur mit dem Herzen gut.

 

 

 

 

sogol + david | weddingfilm from danny schaefer on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.