Josi und Gus – Entzückende DIY Gartenhochzeit

 

Als Josi nach einigen Jahren der Fernbeziehung endlich zu ihrer großen Liebe Gus nach Australien zog war schnell klar: die beiden gehören zusammen. Da darf natürlich das schönste Versprechen der Welt nicht fehlen.

Bodenständig und natürlich wie die beiden sind sollte es eine einfache Gartenparty im Kreise ihrer Familien und engsten Freunde auf einer Farm in der Nähe von Melbourne werden.

Die beiden legten größten Wert auf einen stressfreien Tag den auch die beiden in vollen Zügen genießen wollten. Lediglich eine Fotografin engagierten sie um den schönsten Tag ihres Lebens für immer festzuhalten.

Beim Anblick der Bilder von Fotografin Manuela Clemens ist es kaum zu glauben, dass hier alles in Eigenregie und ohne professionelle Hilfe von Hochzeitsplaner und co. entstand. Girlanden, Gastgeschenke, Blumen, Kerzen, Tafeln, Gästebuch und vieles mehr wurde selbst gebastelt, besorgt, dekoriert, verziert und arrangiert.

Durch eine persönliche, offene Trauung, dem traditionellen Brautstraußwerfen und Baumstammsägen und selbstausgewählter Musik vom Band wurde aus der Hochzeit von Josi und Gus ein bezauberndes Sommerfest unter Freunden.

Am Abend begaben sich Josi und Gus in den nahegelegenen Weingarten wo Manuela Clemens unter spektakulärem Himmel und beeindruckender Lichtatmosphäre romantische Momente zu zweit einfangen konnte.

Beim After-Wedding-Shooting ein paar Wochen später entstanden dann unter ähnlich spektakulären Licht- und Wetterverhältnissen ebenfalls umwerfende Bilder, diesmal am beliebten Surfer-Strand Bells Beach.

Heute verwöhnt uns Manuela Clemens mit den Ergebnissen ihrer aufregenden Reise nach Australien und lässt uns einen Blick in ihre vielfältige und eindrucksvolle Bildergalerie werfen.

Text: Marina Jenewein

 

 

 

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.