Elenoire und Benoit – magische Liebesmomente in Paris

 

Paris, nass, nebelig und trüb – die tristen Verhältnisse können der magischen Stadt nichts anhaben. Im Gegenteil sie wirkt noch geheimnisvoller und betört mit ihrem geschichtsträchtigen Charme.

Diese Atmosphäre nutzte der bemerkenswerte Fotograf Georg Dujmovits um mit seiner Twinreflex (Rolleiflex 2.8) Camera herrlich ausdrucksstarke Bilder zu zaubern. Mit dieser außergewöhnlichen Kamera machte die verstorbene Street Fotografin Vivian Maier viele ihrer berühmten Fotos und somit machte sich Georg Dujmovits in Paris auf die Spuren dieser bemerkenswerten Fotografin.

Er traf Elenoire und Benoit zu einem After Wedding Shoot der besonderen Art.

Wir kommen aus dem Staunen nicht heraus mit wie viel Gespür der Fotograf hier eine aufregende Symbiose aus Kultur, Architektur und der Macht der Liebe schafft.

Umarmt von der mystischen Stimmung schlendert das verliebte Paar durch die Stadt der Liebe, begleitet vom Eifelturm, der Notre Dame und der „I love you“ Wand.

Fasziniert von der Bildsprache des Ausnahmetalents Georg Dujmovits lassen wir die künstlerischen Aufnahmen auf uns wirken.

.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.