Daydreaming

 

 

Schon der erste Kuss am Morgen lässt die Zeit stillstehen. Seine strahlenden Augen und ihr glückseliges Lächeln bringen die Welt dazu sich nur um sie zu drehen. Den Moment genießen, eng aneinander gekuschelt liegen bleiben, die Nähe des anderen spüren.

Das Schönste an Sonntagen ist, nicht aufstehen zu müssen. Und wenn doch, dann nur für ein reichhaltiges Frühstück, das aber im Bett immer noch am besten schmeckt. Keine Termine, keine Verpflichtungen, nur die Liebe wartet darauf gehegt und gepflegt zu werden.

Lesen, malen, kochen – wie sinnlich und gefühlvoll ein Tag zu Hause sein kann, zeigen uns die im wahrsten Sinne bewegenden Bilder von Videografin Maria Bushaeva und die dazugehörigen Aufnahmen von Fotograf Sergey Bulychev.

 „Ein Sonntagmorgen mit dem Liebsten, so zart und unbeschwert. Wenn es so leicht fällt miteinander zu schweigen und die Seelen und Augen lachen zu lassen. Wenn du sein Herz schlagen hörst und versteht, dass die Liebe zu ihm nicht tiefer sein kann als an diesem Sonntagmorgen. Das ist, was unsere Geschichte „Daydreaming“ erzählt.“ schwärmt Videografin Maria Bushaeva von diesem Projekt.

Mit der kreativen Unterstützung von Bride Tips entstand eine herrlich authentische Stimmung, die uns voller Vorfreude auf den nächsten Sonntag in dieser Bilderwelt versinken lässt…

 

 



 

VIDEOGRAPHY: Maria Bushaeva
PHOTOGRAPHY: Sergey Bulychev
STYLE, DECOR + ORGANIZATION: Bride Tips
HAIR + MAKE-UP: Elena Erina
COUPLE: Maria + Alexey

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.