Country-Romantik meets Hochzeits-Chic – Jenny Packham 2017

 

Eine rustikale Scheune, mitten im Nirgendwo. Öffnen sich die Scheunentore, geht es vorbei an strahlenden Lichterketten, hin zu gestapelte Heuballen wo eine Gitarre für SIE bereit liegt – der Braut.

Ein romantisches Country-Girl, das in ihrem kurzärmeligen Brautkleid mit all-over-Stickerei so glanzvoll mit den Lampions um die Wette strahlt. Hier nimmt sie Platz und stimmt ihren persönlichen Hochzeitssong an.

Wild, glamourös und doch so verträumt schön. Oh, wie schön die herrlich glänzenden Roben mit Bohemian-Attitüde mit dem ländlichen Ambiente harmonieren. Es sind die neuen Brautkleider von Jenny Packham für 2017!

 So zauberhafte kann eine Landhochzeit aussehen: schick, elegant mit einem Hauch von Rock’n Roll. Die Brautmoden-Kollektion für den Frühling 2017 ist wie ein einziges Nachleuchten von einer wilden Nacht.

Pailletten, goldene Stickereien, Spitze und Perlen zieren locker fallende Stoffe und transparenten Tüll. Wilde Blumenmuster und Blätterformen schmücken abgestufte Röcke im Gypsy-Style. Alles in einem eine Braut, die bereit ist ihre elegante Country-Hochzeit zu rocken.

 Hier und da ein Funkeln, ein Schimmern. Tiefe Ausschnitte, kurze Ärmel und einzelne farbige Blumenstickereien die den zeitgenössischen Glamour zeigen. Eine Gypsy-Braut mit dem romantischen Fernweh in ihrer Seele!

 Ab September sind die neuen Brautkleider 2017 von Jenny Packham international erhältlich. Und dann werden wohl wieder mehr elegante Landhochzeiten über den weitläufigen Wiesen und Feldern aufleuchten.

 

 

CREATIVE DIRECTION + DESIGN: Jenny Packham
PRODUCTION: Blaire Donald
SHOES: Christian Louboutin
MAKE-UP: Cassandra Garcia for Bobbi Brown 
HAIR: Yesenia Guinea for Kérastase
FLOWERS: Jane Packer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.