Die Bohemian-Braut von Designerin Janita Toerien

 

Der Frohsinn des Sommers entführt uns zu wilden Musik-Festivals, wo auch die moderne Bohemian-Braut ihren langen Rock zu pulsierenden Klängen der Musik schwingt.

Minimalistisch in weiß, schlicht im Design. Und die Stimme von Sängerin Stevie Nicks mit „Rihannon“ im Ohr. Sie ist frei, unbändig und voller Lebensfreude. In diesem Moment.

Ja, genau so möchte sie die wahre Liebe feiern – und ihren Hochzeitstag: ausgelassen, mit der Natur verbunden und mit den zauberhaften Brautkleidern des südafrikanischen Labels Janita Toerien. Bohemian ist Fashion-Statement und Lebenseinstellung.

Und jetzt fühlen auch wir die Melancholie des Songs, die sanften Wogen des Rhythmus, die uns Fotografin Debbie Lourens so herrlich unkompliziert mit der neuen Brautkleider-Kollektion von Janita Toerien zeigt. Das ist Bohemian-Chic, in dem man einfach tanzen muss.

Schlicht und zurückhaltend, die Eleganz. Verspielt und einfach gehalten, die Romantik. Lange, dramatische Röcke kommen zusammen mit geradlinigen Croptops daher. Einmal mit und einmal ohne Spitze. Schulterfrei als Bustier oder hochgeschlossen als Spitzentop. Der Wechsel ist fliegend und je nach Stimmung findet sich das passende Oberteil zum langen Taillenrock. Eines bleibt jedoch bei jedem Look – der schwarze Hut und der schlichte Goldschmuck. Rock ´N´Roll kann so sinnlich sein.

Blumen? Braucht sie nicht! Sie braucht ihre freien Hände um an der einen ihren Bräutigam zu halten und die andere hoch in die Luft zu strecken. Dem Himmel entgegen, wo sie in tänzerischer Bewegung die Melodie der Liebe zu erfühlen versucht. Ob es ihr gelingt? Im Herzen, JA!

 

 

PHOTOGRAPHY: Debbie Lourens
DRESSES: Janita Toerien
HAIR + MAKE-UP: Marnel Toerien
MODEL: Carli

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.