Luna Bea Bride – „Flora cruise“ Haarschmuck Kollektion 

 

Dieses Jahr fährt Luna Bea mit ihrer neuen Haarschmuck-Kollektion ein Wunderwerk an Hochzeitsinspirationen auf.

Pompös, modern und vielseitig einsetzbar, folgen die einzelnen Stücke nicht etwa dem Ruf einer bestimmten Jahreszeit: Sie glänzen in jedem Licht.

Bei der Herstellung schwört die Designerin Lou Simmonds auf die hauseigene „Porzellan-Technik”. Dadurch sitzen die Accessoires leicht auf; sind dennoch robust und lange haltbar. Jede Blüte wurde per Hand in London hergestellt, nach der traditionellen Art Couture. Für diese Errungenschaft wurde Luna Bea jetzt vom British Craft Council ausgezeichnet.

Entstanden sind für die Flora-Kollektion acht verschiedene Kunstwerke. Damit jede Braut das Passende für sich darin entdecken kann. Dank der manuellen Herstellung sitzt jede Blüte und jedes Blatt: Leichtfertig wurde nicht mit dem verspielten Blütenmuster umgegangen. Unschuld, Individualität und eine große Liebeserklärung ans Detail machen diese Kollektion zu einem Accessoire für jede Braut, die sich traut – und sich von einer ganz anderen Seite zeigen mag.

Lou stattete ihre Meisterwerke in Romantikweiß aus. Traditionell und modern, elegant und pompös zugleich – das macht die Kunst dieser edlen Haaraccessoires aus. Und für jene von uns, für die sich das alles nach preislicher Extravaganz anhört, gibt es eine gute Nachricht: Der Künstlerin war es wichtig, die Kollektion besonders erschwinglich herzustellen, damit jede Braut von ihrem Haarschmuck profitieren kann.

Die einzigartigen Modelle bekommt ihr im Online Shop von Luna Bea Bride.

 

 

ACCESSOIRES + STYLING: Luna Bea Bride
FOTOGRAFIE: Owen Reynolds
MAKE-UP: Anna Inglis Hall
HAARE: Paula McCash

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.